Im März besuchten wir wieder zwei Elektro-Messen um uns für unsere Kunden bei den neuesten Trends und Entwicklungen im Bereich Elektronik / Elektrotechnik auf dem Laufenden zu halten.

Anfang März waren wir in Augsburg auf dem Sonepar Partnertreff für Sie unterwegs. Dieser Treffpunkt der Elektrobranche, an dem sich Kunden des führenden Großhändlers aus dem Elektrohandwerk und -handel über neue Produkte, Trends und Möglichkeiten informieren, ist seit vielen Jahren etabliert. Hier waren in diesem Jahr insbesondere die Neuheiten im Bereich Beleuchtungstechnik und Lichttechnik sehr interessant. Zudem konnten die Lieferantenkontakte gepflegt und ausgebaut werden.

Mitte März führte uns dann die Hagemeyer Messe nach München. Diese Leistungsschau ist ebenfalls eine Fachmesse für das aktuellste aus der Welt der Elektrotechnik. Mehr als 150 renommierte Markenhersteller präsentierten die aktuellsten Trends, die neuesten Produkte sowie technische Innovationen. Themen wie Gebäudesystem- und Haustechnik, moderne Beleuchtungssysteme, Datennetzwerktechnik, Antennentechnik und Satellitentechnik, Messgerätetechnik, die neuesten Hausgeräte, Kabel & Leitungen, Telekommunikation und Werkzeuge sowie das aktuellste Arbeitsschutzprogramm waren interessante Messethemen.

Rundherum waren es zwei sehr interessante Wochenenden mit vielen Neuigkeiten und wichtigen Kontakten.

Digitale Empfangstechnologie – Umstellung zum 30.April 2012

Aktuell ist in den Medien überall über die Umstellung vom analogen Satellitenfernsehen zum digitalen Satellitenfernsehen zu lesen. Auch die Nachfrage bei unseren Kunden bzgl. der neuen digitalen Empfangstechnik zeigt, wie präsent dieses Thema zurzeit diskutiert wird.

Die analoge Satellitenausstrahlung wird am 30. April 2012 eingestellt. Analoge Satellitenanlagen müssen bis dahin für Digitalempfang ausgerüstet werden.

Elektrotechnik Martin bildet seine Mannschaft ständig weiter, so auch bei diesem Thema. Der Mitarbeiter Andreas Ziegler hat bereits im Januar einen Kurs zum Thema „Abschaltung des analogen Satelliten-Fernsehen“ bei der etz Stuttgart besucht.

Im Kurs wurde spezielles Wissen zur digitalen Empfangstechnologie vermittelt. Sämtliche Bereiche von der Empfangsanlage auf dem Dach, der Mehrteilnehmer-Sat-Anlage, der fachgerechten Verteilung der Signale, den Anschlussdosen und der digitalen Receiver wurden behandelt. Zur professionellen Installation gehört ebenfalls die Messung und Dokumentation der Empfangssignale dazu, auch dies war Bestandteil der Fortbildung in Stuttgart. Am Ende erhielt Andreas Ziegler ein Seminar-Zertifikat.

Aktuell haben wir bereits einige Umstellungen durchgeführt. Sollten Sie unsicher bzgl. Ihrer Empfangstechnologie sein, so rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Bei uns können Sie in eine sichere Zukunft starten. Wir haben folgend Arbeitstellen frei:
– Elektroniker Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik (Gesellen im Elektrohandwerk).
– Ungelernte oder angelernte Kräfte für allgemeine Hilfstätigkeiten
– Teilzeitkraft für allgemeine Lager- und Hausmeistertätigkeiten

Außerdem können wir auch in diesem Jahr einen Ausbildungsplatz zum Elektroniker Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik anbieten. Für diese Ausbildung in unserem Betrieb erwarten wir mindestens einen Realschulabschluss oder einen sehr guten Hauptschulabschluss

Sie erwartet bei uns ein freundliches Team, ein Top Betriebsklima und natürlich hervorragende Bezahlung.

Ihre Bewerbung erwarten wir gerne telefonisch, per Email oder schriftlich.

Am Tag der Betiebsamkeit in Kluftern konnten auch wir unsere Firma in Kluftern präsentieren. Viele Fragen von Interessierten wurden beantwortet, viele Kontakte geknüpft und viele Anregungen wurden in alle Richtungen ausgetauscht.

Ein gelungener Tag, der uns als Betrieb vor Ort noch eine ganze Weile begleiten wird.

Willkommen auf unserem neuen Internetauftritt www.elektrotechnik-martin.com . Informieren Sie sich übere unsere umfangreichen Dienstleistungen und Produktangebote rund um das Thema Elektro / Elektrotechnik.

Wenn Sie Fragen rund um unsere Elektro-Dienstleistungen und Elektro-Produkte haben, dann können Sie uns auch gerne direkt anrufen (Tel.: 07544 / 912242) oder uns eine Mitteilung über unser Kontaktformular zusenden.